Pole Position engineering mit BuggyraRacing und rema.germany in Misano

Start your engines! rema.germany auf dem Misano World Circuit

Endlich liegt er wieder in der Luft: der verlockende Duft von Gummi und Diesel! Und wie schon in den letzten Jahren ist rema.germany mittendrin. Denn auch 2018 unterstützen wir die legendäre Buggyra Racing-Crew aus Tschechien, damit sie beim FIA Truck Racing Championship an die Spitze fährt.

Eine Neuigkeit gleich zu Beginn: In diesem Jahr werden wir erstmals auf allen 8 europaweit ausgetragenen FIA Truck-Races vertreten sein. Bei den ultimativen Härtetests für Mensch und Material steuern wir natürlich wieder wesentliche Truck-Bauteile bei. Darunter vor allem unsere aufgearbeiteten Lenkungen, Differenziale, Getriebe und Bremssättel. Unsere Racing-Komponenten werden übrigens NICHT speziell modifiziert oder verstärkt. Sie besitzen 1:1 dieselbe Qualität, wie sie alle rema.germany-Kunden erhalten. Dass unsere Teile dank der standardmäßig durchgeführten Optimierungen meist deutlich länger halten, als die neuen Originalteile, geben wir natürlich gerne zu. Andernfalls würde das Buggyra-Team wohl auch nicht zum 2 Mal in Folge auf unsere Austauschteile vertrauen.

2017 hat das Buggyra-Team mit Pilot Adam Lacko das FIA Championship gewonnen. Nach dem ersten Rennen dieses Jahres, ausgetragen auf dem Misano World Circuit in Italien, liegt Buggyra auf Rang 5. Was in Anbetracht der nicht vollständig auskurierten Krankheit von Adam Lacko ein respektables Ergebnis darstellt. Wer unsere Aufholjagd verfolgen möchte, sollte sich beim nächsten FIA Race am Hungaroring in Ungarn einfinden. Dieses findet am 16. und 17. Juni statt. Gefolgt vom deutschen Saison-Highlight am Nürburgring vom 29. Juni bis 1. Juli.

Euch erwartet ein actiongeladenes PS-Spektakel mit Top-Fahrern, harten Fights inklusive Kollisionen sowie einem spannenden Rahmenprogramm. Die Produkte von rema.germany könnt ihr im Buggyra Fahrerlager ebenfalls inspizieren. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch!

 Euer rema.germany Team

 

 

 

Tags: Racing
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.